Kreisverkehr Verkehrsbehinderungen

Lielums: px
Sāciet demonstrējumu ar lapu:

Download "Kreisverkehr Verkehrsbehinderungen"

Transkripts

1 Bergatreute, den 13. März 2020 Nummer 11 Kreisverkehr Verkehrsbehinderungen Vergangene Woche wurde die Bauarbeiten für den Kreisverkehrs wieder aufgenommen. Eine Fahrbahn wurde für die Bauarbeiten gesperrt. Das bedeutet, dass der gesamte Verkehr jetzt mittels Ampelschaltung über eine Fahrspur geführt wird. Dies führt zu Staus und zu Verkehrsbehinderungen. Die Wolfegger Straße ist am Kreuzungsbereich komplett gesperrt. Das bedeutet, dass Verkehrsteilnehmer vom Baugebiet Ritzentaläcker nicht mehr in die Roßberger Straße einfahren können. Die Bushaltestelle vor dem Feuerwehrhaus ist während der Bauarbeiten außer Betrieb und wird nicht angefahren. Wir bitten alle Nutzer die Bushaltestelle beim Rathaus zu nutzen. Es wurde beobachtet, dass trotz der Straßensperrung in der Roßberger Straße immer wieder versucht wird über das Grundstück Feuerwehrhaus in die Roßberger Straße einzufahren. Um es deutlich zu sagen: Das ist nicht zulässig! Dadurch wird die Zufahrt zum Feuerwehrhaus behindert. Sollte es bei einem Feuerwehreinsatz hierdurch zu einer Verzögerung kommen macht man sich schadenersatzpflichtig! Durch die Straßensperrungen hat sich der Verkehr verlagert und verläuft jetzt über Witschwende. Zur Eindämmung der Geschwindigkeit hat die Gemeinde während der Bauzeit in diesem Bereich die Geschwindigkeit auf Tempo 30 gesenkt. Das Tempolimit wird von der Straßenverkehrsbehörde Bad Waldsee überwacht. Wir bitten dringend alle Verkehrsteilnehmer sich daran zu halten. In den nächsten Wochen wird der Landkreis die Wolfegger Straße sanieren. Das bedeutet, dass man dann zeitweise vom Tulpenweg nicht mehr in die Wolfegger Straße einfahren kann. Im Bauverlauf wird es zu weiteren Einschränkungen kommen. Die Bauarbeiten für den Kreisverkehr sollen bis nach Pfingsten abgeschlossen sein. Wir bitten um Beachtung und danken für das Verständnis.

2 Seite 2 Bergatreute, den 13. März 2020 Bürger und Gemeinde Amtliche Bekanntmachungen Geburten Notfallrufnummern: Polizei 110 Feuerwehr 112 Rettungsdienst 112 Giftnotruf Freiburg 0761/19240 EC-Kartensperrung Gabriel Lukas Jäger, Sohn von Nicole und Benjamin Jäger, Engenreute Pirmin Weder, Sohn von Franziska Weder und Berno Hilzensauer, Neuforst 6 Goldene Hochzeit Ärztlicher Notdienst Notrufnummer an Wochenenden, Feiertagen und in den Nachtstunden an Werktagen Tel Zahnärztlicher Notfalldienst: Weitere Infos unter Tel / Apothekennotdienst Samstag: Achtal-Apotheke, Ravensburg Str. 6, Baienfurt, Tel.: Sonntag: Altdorf-Apotheke, Zeppelinstr. 5, Weingarten, Tel.: Goldene Hochzeit, Manfred und Ursula Müller, Am Pfaffenberg 28 Geburtstage Helmut Wiggenhauser, Welfenstraße 9, 70 Jahre Äskulap-Pflegeambulanz Notfallrufnummer Zur Information: Beratung und Unterstützung für Senioren, kranke Menschen und Menschen mit Behinderung und deren Angehörige Caritas Bodensee-Oberschwaben Zuhause Leben Weingarten Fr. Zimmer-Meyer Rufnummern inner- und außerhalb der Gemeinde Rathaus Fax Schule Fax: Störungsdienst Wasserversorgung (Tag und Nacht) (0171) Nachbarschaftshilfe 1566 oder 1763 Windelbande Kindergarten Maria Heimsuchung 4510 Kindergarten Wunderland Kath. Pfarramt Bergatreute 4403 Ev. Pfarramt Alttann 4154 Sozialstation Gute Beth, Bad Waldsee (07524) 1204 Sozialstation des Arbeiter-Samariter-Bundes, Wolfegg Tel /95397 Öffnungszeiten Postfiliale Mo. - Fr.: 8.00 bis Uhr Sa.: 7.30 bis Uhr Impressum Verantwortlich für den amtlichen Teil: Bürgermeister Helmfried Schäfer oder sein Vertreter im Amt, Ravensburger Str. 20, Bergatreute Tel. (07527) , Fax: (07527) Herstellung und Vertrieb: Druck + Verlag Wagner GmbH & Co. KG Max-Planck-Str. 14, Kornwestheim Tel. (07154) , Fax: (07154) Verantwortlich für den Anzeigenteil: Ralf Berti, Anzeigenberatung: Tel.: (07154) Fax: (07154) , Anzeigenschluss Mittwoch, Uhr Redaktionsschluss für das Mitteilungsblatt: Dienstag, Uhr, abhängig je nach Feiertag -Adresse: Erscheint wöchentlich freitags. Bezugsgebühr jährlich 18 Euro

3 Bürger und Gemeinde Bergatreute, den 13. März 2020 Seite 3 Sterngasse 3/ Weingarten Tel. 0751/ Sprechzeiten: Montags und freitags von bis Uhr 2 6. Änderung des Flächennutzungsplans der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Bad Waldsee-Bergatreute im Bereich Bleiche, Gemarkung Waldsee - Entwurfsbeschluss SV-23/2020 Beschluss 3 Verschiedenes Beim Bürgermeisteramt (Fundamt) sind folgende Fundsachen abgegeben worden: - Geldbörse mit Flamingo-Aufdruck (gefunden Bushaltestelle Roßberger Straße) Verlierer können sich während der Öffnungszeiten des Rathauses (Bürgerbüro im EG) oder tel. unter der Nr / melden. Eintritt: 4,00 Veranstalter: Kulturzentrum Linse e.v. Telefon: 0751/ Öffnungszeiten der Grüngutannahmestelle 2020 Ab Freitag den können Sie Ihr Grüngut wieder bei der Kläranlage in Bolanden zu den folgenden Öffnungszeiten abgeben. Freitag: Uhr Uhr Samstag: Uhr Uhr Vom Buchsbaumzünsler befallene Buchsbäume können ebenfalls zur Grüngutannahmestelle gebracht werden. Voraussetzung ist hierfür, dass sich die Pflanzen bzw. Pflanzenteile in einem vollständig verschlossenen Müllsack befinden. Aufgerissene oder löcherige Müllsäcke werden nicht angenommen! Außerhalb der oben genannten Zeiten ist eine Anlieferung von Grüngut nicht möglich. Während der Öffnungszeiten kann auch Elektroschrott abgegeben werden. Wir bitten um Beachtung. Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft Bad Waldsee-Bergatreute Bekanntmachung Am Donnerstag, findet um 18:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Sitzung des Gemeinsamen Ausschusses der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Bad Waldsee-Bergatreute statt. TAGESORDNUNG TOP I. Öffentliche Sitzung Änderung des Flächennutzungsplans der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Bad Waldsee-Bergatreute für die Sonderbaufläche im Bereich des Kohlstattwegs, Gemarkung Reute - Aufstellungsbeschluss SV-24/2020 Beschluss Hasenjunge Max lebt allein in der Stadt und schlägt sich so durch. Sein größter Traum ist, Gang-Mitglied bei den Wahnsinns-Hasen zu werden. Um sich vor seinen Kumpels zu beweisen, schwingt er sich auf ein Modellflugzeug und wird von einer Boe erfasst, die ihn hinein in den Wald treibt. Max landet inmitten der Häschenschule. Dort findet er es ziemlich uncool und hat nur einen Gedanken: weg von hier! Doch notgedrungen muss sich der Stadtlümmel den Regeln im Internat anpassen. Mitschülerin Emmi hilft ihm zwar dabei, aber Max kann seinen neuen Platz noch nicht so recht finden. Als die weise Lehrerin Hermine das Orakel befragt und Ostern in Gefahr ist, muss Max sich entscheiden: Hat er das Zeug, ein echter Osterhase zu werden? Deutschland, 2017 Animationsfilm 73 Minuten Regie: Ute von Münchow-Pohl FSK: ab 0 Jahren BJF-Empfehlung: ab 6 Jahren Mi. 18. März Uhr Bergatreute, Gemeindehalle; kleiner Saal Ende der amtlichen Bekanntmachungen Ab hier werden Beiträge und Bekanntmachungen der Kirchen, Vereine und Verbände unter eigener Verantwortung der Einsender veröffentlicht.

4 Seite 4 Bergatreute, den 13. März 2020 Bürger und Gemeinde Rentenangelegenheiten Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Grundrente nur für Versicherte der gesetzlichen Rentenversicherung Der vom Bundeskabinett am 19. Februar 2020 verabschiedete Gesetzentwurf sieht keine Einführung der Grundrente in der Alterssicherung der Landwirte (AdL) vor. Nach dem Willen der Koalitionspartner sollen nur Versicherte der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) von der Grundrente profitieren. Die Grundrente ist nicht für Landwirte, andere Selbständige sowie Beamte, Richter und Soldaten, vorgesehen, welche nicht in der GRV versichert sind. Landwirte würden eine solche daher nur erhalten können, wenn sie neben ihrer Versicherung in der AdL mindestens 33 Jahre sogenannte Grundrentenzeiten in der GRV zurückgelegt haben. Hierbei sollen laut Gesetzentwurf die Zeiten aus der AdL nicht berücksichtigt werden. Grund hierfür ist, dass die AdL als Alterssicherung für Selbständige in der Landwirtschaft, deren Ehegatten und mitarbeitenden Familienangehörigen eine besondere Sicherung darstellt, die im Gegensatz zur GRV nur zum Teil über Beiträge finanziert wird. Der Einheitsbeitrag in der AdL ist einkommensunabhängig. Einkommensschwächere Versicherte können zudem einen Beitragszuschuss erhalten. Jeder Monatsbeitrag hat - unabhängig von möglichen Beitragszuschüssen - in der AdL bei der Rentenberechnung die gleiche Wertigkeit. In der GRV hingegen richtet sich der Beitrag grundsätzlich nach der Höhe des erzielten Arbeitsentgelts. Das heißt, je mehr aufgrund des Verdienstes an Beiträgen gezahlt wird, desto höher fällt die spätere Rente aus. Die Renten derjenigen Arbeitnehmer, die mindestens 33 Jahre Pflichtbeitragszeiten in der GRV vorweisen, aber nur eine geringe Rente erhalten, weil sie zwischen 30 und 80 Prozent des Durchschnittsentgelts erzielt haben, sollen ab dem Jahr 2021 durch die Grundrente erhöht werden. Nach dem Gesetzesentwurf werden neben der Grundrente auch Freibeträge beim Wohngeld, bei der Grundsicherung für Arbeitsuchende, bei der Sozialhilfe und bei den fürsorgerischen Leistungen der Sozialen Entschädigung eingeführt. Auch hierfür müssen mindestens 33 Jahre Grundrentenzeiten zurückgelegt worden sein. Hierbei sollen auch vergleichbare Zeiten, wie zum Beispiel Versicherungszeiten als Landwirt, berücksichtigt werden. Leader Regionalentwicklung Mittleres Oberschwaben e. V. (REMO) Die Oberland Service GmbH mit Sitz in Hochdorf erhält LEADER-Förderung Für die Umsetzung des geplanten Projekts Umweltschonendes Nährstoffmanagement für landwirtschaftliche Betriebe durch geodifferenzierte Bodenbeprobung smart farming hat die Firma Oberland Service GmbH mit Sitz auf dem Busenberg zwischen Hochdorf und Eberhardzell eine Förderung von LEADER erhalten. Das Angebot des umweltschonenden Nährstoffmanagements soll ein wichtiger Zweig der Tätigkeiten der Firma werden, die bisher bereits landwirtschaftliche Dienstleistungen aller Art anbietet. Es richtet sich an Landwirtschaftsbetriebe im Großraum Mittleres Oberschwaben und soll neben der Analyse und der Bestimmung des Düngebedarfs unter anderem auch die Vermittlung von Nährstoffüberschüssen mittels einer Nährstoffbörse umfassen. Außerdem bietet die Oberland Service GmbH auch die Ausbringung von Dünger entsprechend dem Ergebnis der Bodenproben in Kombination mit dem Einsatz von Infrarot-Pflanzensensoren an. Geplant sind außerdem Weiterbildungsveranstaltungen und Düngeberatung im Bereich effiziente Düngung und nachhaltiges Ressourcenmanagement. Der erste Einsatz der neuen Technik ist für das Frühjahr 2020 vorgesehen. Ansprechpartnerinnen der Geschäftsstelle: Lena Schuttkowski und Laura Ditze, Telefon: oder -181 bzw. Hintergrundinformationen: LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union und des Landes Baden-Württemberg. Im Rahmen dessen stehen unserer Region Fördermittel zur Verfügung. Damit werden Projekte bezuschusst, die im Rahmen der Projektaufrufe eingereicht und ausgewählt wurden. Die Geschäftsstelle des Vereins Regionalentwicklung Mittleres Oberschwaben e. V. (kurz: REMO) koordiniert das Förderprogramm im Aktionsgebiet Mittleres Oberschwaben. Nachbarschaftshilfe Bergatreute Pflegebedarf Pflegebedürftig - Was tun? Durch einen Unfall, eine Krankheit oder durch altersbedingte Beeinträchtigungen können Kinder, Partner und Eltern in eine Situation kommen, in der Pflege erforderlich wird. Unterstützung und Beratung durch kompetente Ansprechpartner werden notwendig. Der Pflegestützpunkt Baden-Württemberg im Landkreis Ravensburg mit seinen Fachkräften bietet Ihnen Information und Beratung zu ambulanten und stationären Hilfen bei Pflegebedürftigkeit, zu Krankheit und Behinderung, zu altersgerechtem Wohnen sowie sonstiger Unterstützung und Hilfe bei Klärung von Kostenfragen für medizinische, pflegerische und soziale Leistungen. Was ist ein Pflegestützpunkt? Der Pflegestützpunkt ist eine zentrale Anlaufstelle, in der über das Angebot an Pflege, medizinischer Versorgung und Sozialleistungen beraten wird. Damit sollen pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen alle vorhandenen Angebote unter einem Dach zugänglich gemacht werden. Die Beratung ist kostenfrei und erfolgt neutral und unabhängig. Ihre Ansprechpartner: Sabine Bracciale Telefon: 0751/ Wolfgang Seidl Telefon Ravensburg: 0751/

5 Bürger und Gemeinde Bergatreute, den 13. März 2020 Seite 5 Öffnungszeiten in Ravensburg: Montag bis Freitag: 08:00-12:00 Uhr Montag bis Mittwoch: 13:30-15:30 Uhr Donnerstag: 13:30-17:30 Uhr Öffnungszeiten in Wangen: Dienstag: Donnerstag: 08:00-12:00 Uhr 13:30-17:30 Uhr Telefon Wangen: 07522/ Wir beraten Sie gerne telefonisch oder auch - nach vorheriger Terminvereinbarung - Persönlich bei uns im Pflegestützpunkt oder bei Ihnen zu Hause. Regional zuständige Kooperationspartner des Pflegestützpunktes: ZUHAUSE LEBENWeingarten Ansprechpartner: Sieglinde Zimmer-Meyer Sterngasse 3/ Weingarten Tel.: , Fax.: Kindergartennachrichten Kindergarten Wunderland Auf dem Bauernhof Mit den Kindern besuchten wir Familie Schmid auf ihrem Bauernhof. Im großen Laufstall sahen wir die vielen Kühe, wir durften sie streicheln und hatten viele Fragen. Wir erfuhren, was sie fressen, wann und wie die Milch gemolken wird, und dass sie im Sommer auf den Wiesen sind. Es war sehr interessant. Bei den Kälbern hielten wir uns lange auf. Auch Pferde, Ziege und Hühner durften wir von nahe erleben. Zum Abschluss haben wir uns gestärkt mit Kuchen und Punsch. Vielen Dank der Familie Schmid für ihre Gastfreundschaft - es war ein sehr schönes Erlebnis. Kleinkindbetreuung Windelbande Fahrzeug- und Spielzeug-Basar im Feuerwehrhaus Bergatreute Veranstalter: Windelbande, Wolfegger Straße 3, Bergatreute, Tel.: / Die Windelbande veranstaltet am Samstag, den von bis Uhr einen Fahrzeug- und Spielzeugbasar. Angeboten werden: Fahrgeräte aller Art (z. B. Fahrräder, Bobby Car, Roller... ) *** Auto- und Fahrradsitze *** Spielsachen aller Art (bitte keine Kuscheltiere) *** Babyzubehör *** Sportbekleidung (z. B. Judo, Schwimmen, Fußball... ) Warenannahme: Samstag, den von Uhr bis Uhr Warenrückgabe: Samstag, den von Uhr bis Uhr Informationen und Kundennummern unter: / Frau Haug (Montag bis Freitag von Uhr bis Uhr) Wir berechnen eine Bearbeitungsgebühr von 2,- Euro und 10 % vom Umsatz Kinderkleiderbörse Dankeschön Vielen herzlichen Dank an alle, die uns beim Frühjahrsbasar am 07. März unterstützt haben! Es freut uns sehr, dass wir wieder eine schöne Summe den Kindergärten und der Schule in Bergatreute zukommen lassen können. Danke an alle fleißigen HelferInnen und KuchenbäckerInnen - ohne eure Hilfe wäre es nicht möglich gewesen! Nach dem Basar ist vor dem Basar - deshalb den Termin für den Herbstbasar gleich vormerken! Herbstbasar ist am 17. Oktober 2020 offizielle Nummernvergabe ist ab dem 26. September P.S. Wir stellen nicht auf einheitliche Etiketten um, auf vielfachen Wunsch unserer Verkäufer, bitten aber um Beachtung unserer Vorgaben an die Etiketten und dessen Befestigung. (Alles nachzulesen auf der Homepage von Bergatreute unter Freizeit gestalten/vereine/kinderkleiderbörse) Das Basar-Team-Bergatreute Alice Hößle, Daniela Mark, Kathrin Dreher und Melanie Geyer

6 Seite 6 Bergatreute, den 13. März 2020 Bürger und Gemeinde Kirchliche Nachrichten Kath. Kirchengemeinde St. Philippus u. Jakobus Freitag, Uhr Fatima-Rosenkranz Uhr Rosenkranz Uhr Messfeier Sonntag, Fastensonntag Uhr Amt zum außerordentlichen Missio-Sonntag mit Versöhnungsgottesdienst und Beichtgelegenheit für die Seelsorgeeinheit; Kollekte für außerordentlichen Missio-Sonntag Donnerstag, Hl. Josef, Hochfest Uhr Eucharistische Anbetung Uhr In Rötenbach: Hochamt zum Josefstag Freitag, Uhr Erstbeichte für die Erstkommunionkinder aus Bergatreute und Molpertshaus Uhr Rosenkranz Uhr Messfeier Sonntag, Fastensonntag (Laetare); Tag der Kirchengemeinderatswahl Uhr Amt; Aussteilung der weißen Gewänder an die Erstkommunionkinder Hinweis: Täglich Rosenkranz um Uhr (Winterzeit) in der Wallfahrtskirche, teilw. andere Uhrzeiten, abh. vom Beginn der Messfeier. Sollte am Herz-Jesu-Freitag die Messfeier um Uhr entfallen, findet trotzdem die Eucharistische Anbetung um Uhr statt. Seelsorgeeinheit Oberes Achtal Weitere Vorabend- u. Sonntagsgottesdienste in der Seelsorgeeinheit Samstag, um Uhr in Molpertshaus (Vorabendmesse). Sonntag, , um 9.00 in Wolfegg (Amt), um Uhr in Alttann (Amt mit Familiengottesdienst) und Rötenbach (Wort-Gottes-Feier). Bereitschaftsdienst bei Beerdigungen ab Pastoralreferentin Beatrix Zürn Tel / ab Pfarrer Klaus Stegmaier Tel / ab Pastoralreferentin Beatrix Zürn Tel / Beichtgelegenheit Jeden Freitag nach dem gemeinsamen Gebet der Vesper Uhr Pfarrer Stegmaier Am in Alttann ab Uhr (Pfr. i. R. Wellhäußer) Aktuelle Hinweise Zur Feier der Eucharistie und dem Gebrauch von Weihwasser Zur Zeit ist die Gefahr der Ansteckung mit Infektionskrankheiten erhöht (Corona-Virus/Grippe). Dies erfordert auch im Gottesdienst eine erhöhte Achtsamkeit. Deshalb verzichten wir auf das Händereichen beim Friedensgruß, Verzicht auf die Mundkommunion, Verzicht auf Weihwasser. Eine ausführliche Erklärung finden sie als Aushang in den Kirchen. Pfarrer Klaus Stegmaier Kirchengemeinderatswahl Liebe Mitchristen, am 22. März sind wieder Kirchengemeinderatswahlen. Alle Mitglieder unserer Kirchengemeinden ab 16 Jahren können die Kirchengemeinderäte wählen. In der Kirchengemeindeordnung unserer Diözese heißt es: Der Kirchengemeinderat leitet zusammen mit dem Pfarrer die Kirchengemeinde. Er dient der Erfüllung der Aufgaben der Kirchengemeinde ( 1) und trägt mit dem Pfarrer zusammen die Verantwortung für die Sammlung und Sendung der Kirchengemeinde. Er sorgt dafür, dass die Kirchengemeinde ihre Aufgabe, Zeichen und Werkzeug des Heilwirkens Gottes in Jesus Christus zu sein, auch in Zukunft wahrnehmen kann. Er fasst die für die Erfüllung der Aufgaben der Kirchengemeinde notwendigen Beschlüsse und ist für deren Umsetzung verantwortlich. Dabei sollen Anregungen, Wünsche und Beschwerden aus der Kirchengemeinde berücksichtigt werden. Die Leitung der Kirchengemeinde geschieht kooperativ und partizipativ. Als Pastoralrat und als Kirchensteuervertretung für die Pfarrgemeinde hat der Kirchengemeinderat eine herausragende Aufgabe und Verantwortung. Deshalb ist es wichtig, dass die Mitglieder der Kirchengemeinderäte das Vertrauen der Gemeindemitglieder besitzen. Die Kirchengemeinderäte wählen den Dekanatsrat und - in einer Urwahl - auch den Diözesanrat, der über den Haushalt der Diözese und damit über die Verwendung und auch die Festsetzung der gesamten Kirchensteuern auf Diözesanebene beschließt. Ich bitte Sie: Machen Sie am 22. März - oder per Briefwahl - von ihrem Wahlrecht Gebrauch! Allen Kandidatinnen und Kandidaten danke ich herzlich für ihre Bereitschaft, sich zur Wahl zu stellen. Den Wahlausschüssen ein herzliches Vergelt s Gott für Ihr Bemühen um die Kandidatensuche und für die Vorbereitung und Durchführung der Wahl! Ihr Pfarrer Klaus Stegmaier Kleidersammlung im Dekanat Allgäu-Oberschwaben am Wichtiger Beitrag zur Schonung von Ressourcen und Finanzierung von Entwicklungshilfeprojekten Im ganzen Landkreis Ravensburg führen katholische Kirchengemeinden am eine Sammlung gebrauchter Kleidung zugunsten der kirchlichen Hilfsorganisation Aktion Hoffnung durch. Gesammelt werden gebrauchte und gut erhaltene Kleidung und Schuhe. Die Aktion Hoffnung verwertet die gesammelten Textilien nach den strengen Kriterien des Dachverbands FairWertung und unterstützt

7 Bürger und Gemeinde Bergatreute, den 13. März 2020 Seite 7 mit den Erlösen Entwicklungshilfeprojekte in den Ländern des Südens und Bildungsprojekte in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Ein größerer Teil der Erlöse fließt wieder in das Dekanat Allgäu-Oberschwaben zurück und wird dort für entwicklungsbezogene Aktivitäten verwendet. In den meisten Gemeinden wird eine Straßensammlung durchgeführt. Die Kleiderspenden sollten bis 8.00 Uhr in wetterfesten Säcken an den Straßenrand gelegt werden. Sie werden dort von insgesamt einigen hundert Ehrenamtlichen eingeladen und zu zentralen Sammelpunkten gefahren. In manchen Gemeinden werden auch Punktsammlungen durchgeführt, bei denen die Kleidung in einem bestimmten Zeitraum an einer zentralen Stelle abgegeben werden kann. Ein Teil der Kleidung wird von der Sammelzentrale Aktion Hoffnung in Laupheim aus direkt an kirchliche Partner verschickt. Im Sommer und Herbst 2020 stehen unter anderem Versendungen an für die Caritas in einer Bergbauregion in Zentralbrasilien, die zuletzt von einer Überschwemmung aus einem Abwassersee einer Mine betroffen war. Darüber hinaus wird eine kirchliche Schule in Burkina Faso und das Sozialprojekt von Schwester Karoline Mayer in Santiago de Chile mit Kleidung ausgestattet. Aufgrund der kompletten Privatisierung der Altersvorsorge in Chile gibt es dort eine stark steigende Altersarmut. Weitere Informationen zur Aktion Hoffnung: Verantwortlich: Johannes Kieble, Tel Versöhnungsgottesdienst in Bergatreute Am Sonntag, 15. März, findet für die ganze Seelsorgeeinheit der Versöhnungsgottesdienst in der Fastenzeit statt. Wir beginnen um Uhr mit der Versöhnungs-Messfeier mit Gewissenserforschung. Nach der Messfeier besteht die Möglichkeit zum Beichtgespräch, solange Bedarf ist. Nach der Messe ist Eucharistische Anbetung bis Uhr. Außerordentlicher Missio-Sonntag Am Sonntag, , feiern wir in allen Gemeinden unserer SE den außerordentlichen Missio-Sonntag. Die gesamte Kollekte kommt dem Gemeindeprojekt von H. Pfarrer Audace in Burundi zugute. Für Ihre Spende im Voraus ein herzliches Vergelt s Gott. Das Hochfest des hl. Josef Wird dieses Jahr am gefeiert. Herzliche Einladung zu dem Gottesdienst um 9.00 Uhr in St. Jakobus in Rötenbach. Klingt gut - das Gotteslob Ein gutes Geschenk für die Erstkommunion ist ein Gotteslob. Auch in diesem Jahr bezuschusst unser Bischof Dr. Gebhard Fürst den Kauf eines neuen Gottes lobes für die Erstkommunionkinder mit jeweils 10,00 pro Erstkommunionkind. Jeder, der einem Erstkommunionkind ein Gotteslob schenkt, oder jedes Erstkommunionkind, dass sich ein Gotteslob kauft, bekommt bei Vorlage des Buches einen Aufkleber eingeklebt und den Zuschuss einmalig in bar. Den Aufkleber und den Zuschuss gibt es in den Pfarrbüros Wolfegg und Bergatreute während der Öffnungszeiten. Pastoralreferentin Patricia Hulin Fastenpredigten Liebfrauenkirche Ravensburg Jeweils am Sonntag um 17 Uhr vom Verlust und Neugewinn der Heimat Heimat geben - Den Menschen in ihren Sehnsüchten heilend begegnen Fremde Heimat Religion Für unsere Familien: Attraktive Angebote des Familienerholungswerks der Diözese Vielleicht sind Sie gerade dabei, mit Ihrer Familie den Sommerurlaub zu planen. Dann sollten Sie sich unbedingt über die attraktiven Angebote des Familienerholungswerkes (FEW) unserer Diözese Rottenburg-Stuttgart informieren: In den schönsten Landschaften Baden-Württembergs erwarten Sie drei Familiendörfer -mitten in der Natur und zu familiengerechten Preisen: Eglofs im Allgäu, Langenargen am Bodensee und Schramberg im Schwarzwald. In den autofreien, weitläufigen Anlagen können die Kinder ausgelassen spielen. Für die Eltern stehen abwechslungsreiche Aktivitäten, Bildungsimpulse und religiöse Angebote bereit - ganz nach Wunsch wählbar. Die Ferienhäuser und Wohnungen sind ganz auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: In den Hauptferienzeiten finden Sie an fünf Tagen in der Woche ein Buffet mit abwechslungsreichen Menus. Ein Beispiel für die familiengerechten Preise: Eine ganze Woche Familienerholung im Familiendorf kostet für einen Erwachsenen bzw. für einen Jugendlichen ab 14 Jahren nur 52,- Euro. Für Kinder von 7 bis 13 Jahren nur 33,- Euro. Prospekte, Informationsmaterial und Programmhefte der drei Feriendörfer Eglofs, Langenargen und Schramberg liegen in unseren beiden Pfarrbüros in Wolfegg und Bergatreute zum Mitnehmen auf. Machen Sie regen Gebrauch im Sinne einer wohltuenden Erholung! Pfarrer Klaus Stegmaier Ich wünsche dir Leben - Segensfeier für Frauen und Familien, die ein Kind erwarten am 28. März 2020 im Schönstatt-Zentrum Aulendorf Das Schönstatt-Zentrum Aulendorf lädt Frauen, die ein Kind erwarten und ihre Familien am Samstag, den 28. März 2020 um Uhr zur Segensfeier ins Schönstatt-Kapellchen ein. Der Priester spendet am Ende der Feier jeder Mutter einzeln den Segen. Leben braucht Gottes Segen. Vor allem die Zuwendung dessen, von dem alles Leben kommt. Information: Schönstatt-Zentrum Aulendorf, Aulendorf, 07525/9234-0, Vermeldung: Das Pfarrbüro Bergatreute ist am Donnerstag, , geschlossen. Am Freitag, , ist das Pfarrbüro von 8.30 bis Uhr geöffnet. Letzter Termin zur Anforderung der Briefunterlagen. Wir bitten um Beachtung! Seelsorgeeinnheit Oberes Achtal Kath. Pfarramt St. Philippus u. Jakobus Ravensburger Str. 31, Bergatreute, Tel /4403, Fax: Bürostunden (Fr. Fässler-Koch): Di Uhr; Mi Uhr; Do. v Uhr. Sprechstunde von Pfarrer Stegmaier, Di. v Uhr

8 Seite 8 Bergatreute, den 13. März 2020 Bürger und Gemeinde Kath. Pfarramt St. Katharina Chorherrengasse 5, Wolfegg, Tel /6213, Fax: Bürostunden (Fr. Netzer): Mo, Mi, Fr Uhr Pfr. Klaus Stegmaier, Tel / (außer Mo.) Pastoralreferentin Beatrix Zürn, Tel: 07527/ (außer Mo.); Ev. Kirchengemeinde Alttann Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes. (Lk 9, 62) Evangelisches Pfarramt Alttann Wolfegg-Alttann, Panoramastrasse 11 Gemeindebüro & Kirchenpflege: Ulrike Ulmer, Dienstag und Mittwoch 8-12 Uhr Telefon oder Homepage: Termine Donnerstag, Uhr Frauenkreis Freitag, Uhr Biblisches Gespräch bei Ruth Rost, Wolfegg-Wassers Sonntag, Okuli Uhr Gottesdienst (Pfr. i. R. Hergert) Montag, Uhr Krabbelgruppe Uhr Projektchor Konfirmation Mittwoch, Uhr Konfirmandenunterricht Uhr Kirchenchorprobe Donnerstag, Uhr Sitzung Kirchengemeinderat (öffentlich) Sonntag, Laetare Uhr Gottesdienst (Chr. Silla-Kiefer) Kinderkirche Liebe Kinderkirchkinder, das sind unsere nächsten Termine: Kindergottesdienst Osterfrühstück und Familiengottesdienst Kindergottesdienst Offener Kinderkirchnachmittag Kindergottesdienst Kindergottesdienst Was ist Kinderkirche überhaupt? Und kann ich da auch mitmachen? Wir feiern an den oben genannten Sonntagen zusammen Kindergottesdienst - gestartet wird gemeinsam mit den Erwachsenen um 10 Uhr in der Kirche. Vor der Predigt verabschieden wir uns mit einem gemeinsamen Lied und dann geht es ab in den Kinderkirchraum. Dort singen wir gemeinsam, hören Geschichten aus der Bibel, spielen und basteln. Alle Kinder zwischen 3 und 12 Jahren sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf euch! Vertretung Kommenden Sonntag feiern wir Gottesdienst mit Roland Hergert, Pfarrer im Ruhestand, wohnhaft in Wolfegg - freundlicher Weise hat er tatkräftig dafür mitgesorgt, dass in unserem Vertretungsplan während der Vakatur keine Lücken bleiben. Und auch wenn er in unserer Gemeinde kein Unbekannter ist, stellen wir ihn an dieser Stelle gern mit seinen eigenen Worten vor: Roland Hergert, Pfarrer im Ruhestand, Jahrgang Gerne verheiratet mit Hanni, fröhlicher Opa und Gärtner, Leser und Schreiber. Ich stamme aus dem Erzgebirge und bin seit 27 Jahren in Oberschwaben daheim. Wer Predigten von Roland Hergert kennt, der weiß, dass diese Beschreibung seiner Person sehr treffend auch für seine Verkündigung ist: belesen, reflektiert, geübt in klarem, konzentriertem Ausdruck und gleichzeitig gut geerdet, mitten aus und im Leben. Herzliche Einladung zum Gottesdienst! Verabschiedung Pfarrer Kastler Am wurde im Gottesdienst Pfarrer Siegfried Kastler nach 37 Jahren Pfarrdienst (davon 18 in Alttann) von Dekan Dr. Friedrich Langsam und der anwesenden Gemeinde, Wegbegleitern und Freunden in den Ruhestand verabschiedet. Pfarrer Kastlers letzte Predigt (nachzulesen auf der Homepage unter Gottesdienste ), die Entpflichtung durch Dekan Dr. Friedrich Langsam, Beiträge des Kirchenchors, Abschiedsreden und Geschenkübergaben der Gruppen und Kreise der Alttanner Kirchengemeinde, Jazzmusik intoniert von Saxofon und E-Piano sowie die offiziellen Ansprachen füllten zwei feierlich-fröhliche Stunden. Dann war es Zeit in den frühlingshaft geschmückten Gemeindesaal hinüberzuwechseln und bei leckerem Essen, Kaffee und Kuchen zu verweilen, sich auszutauschen und sich persönlich von Herrn Kastler zu verabschieden. Weitere Fotos der Verabschiedung (alle aufgenommen von A. Freudenmann) gibt es im Eingangsbereich der Kirche zu sehen.

9 Bürger und Gemeinde Bergatreute, den 13. März 2020 Seite 9 Projektchor Konfirmation Am , Uhr, starten die Proben des Projektchors Konfirmation unter Leitung von Sandra Marmont. Wer Freude am Singen neuer Lieder hat und damit den Konfirmationsgottesdienst (24.05.) gern mitgestalten möchte, ist herzlich zum Mitmachen eingeladen! Info/Kontakt: Sandra Marmont, Tel.: Vakaturregelungen Pfarramtliche Vertretung: Pfarrer Glaser, Kisslegg Bestattungen bis : Pfarrer Bertl/ Pfarrerin Oehme, Bad Waldsee Bestattungen : Pfarrerin Vollmer, Bad Wurzach In dringenden Fällen (außerhalb der Bürozeiten) melden Sie sich bitte bei Ulrike Ulmer, Tel.: Vereinsnachrichten Sportverein Einladung zur Jahreshauptversammlung des Sportvereins am Freitag, 27. März 2020, Uhr im Sportheim Die Vorstandschaft des SV Bergatreute lädt sämtliche aktiven und passiven Mitglieder, Ehrenmitglieder, Freunde und Gönner des Sportvereins sowie Vertreter der Ortsvereine herzlich zur Jahreshauptversammlung ein. Auf der Tagesordnung stehen: 1. Begrüßung durch den Vorsitzenden 2. Totenehrung 3. Bericht des Schriftführers und der einzelnen Abteilungen mit bildlicher Darstellung: 1. Fußballabteilung 2. Breitensportabteilung 3. Jugendabteilung 4. AH-Abteilung 4. Bericht des Vorstandes Finanzen 5. Bericht der Kassenprüfer mit Entlastung 6. Ehrungen 7. Satzungsänderung 8. Wahlen 9. Wünsche und eventuelle Anträge Wünsche und Anträge zur Jahreshauptversammlung können bis spätestens 20. März 2020, beim Vorstand Jürgen Jaehnz eingereicht werden. Abteilung Fußball Herren Rückblick letzte Ergebnisse Sonntag, Bezirksliga Bodensee SV Beuren I - SVB I 3:4 (2:2) Dem Team von Coach N. Badstuber gelang ein Husarenstück! Das Spiel beim Tabellenführer war nichts für schwache Nerven. Schon in den ersten Minuten ging es rasant zur Sache. Der SVB zeigten sich zwar von Beginn an, aber nach 3 Minuten jubelte Beuren. Nach einem langen Freistoß von der Mittellinie liess sich Bergatreute überraschen, und M. Gaye konnte den Ball per Kopf ins Tor lenken (3./1:0). Und kaum eine Minute später hätte Torjäger C. Karrer von einem vertändelten Ball profitieren können, scheiterte aber am SVB-Keeper B. Beingrübl. Kurz darauf der nächste Aufreger: Steil-Angriff der Gäste über Mittelstürmer T. Peter, gestoppt durch einen ganz zweifelhaften Abseitspfiff. Der SVB blieb aber mutig am Drücker, und belohnte sich in der 12. Minute mit dem 1:1-Ausgleich. Kapitän N. Kölbel setzte einen Freistoß clever in die Maschen. Nur 5 Minuten später wieder eine sehr zweifelhafte Schiedsrichter-Entscheidung: T. Peter wurde schön in Szene gesetzt, der hinterher eilende Verteidiger brachte ihn zu Fall, aber der Pfiff blieb aus. Und es sollte noch bitterer kommen. In der 28. Minute wollte SVB-Keeper B. Beingrübl einen Steilpaß ablaufen, blieb dabei aber im Kunstrasen hängen, verletzte sich schwer und mußte gegen B. Geiger ausgetauscht werden. An dieser Stelle alles Gute/gute Besserung. Für Beuren war P. Rasch der Nutznießer dieser Szene, er schob den Ball zum 2:1 in leere Tor. Doch die Gäste bewiesen tolle Moral. In der 33. Minute umkurvte der erneut durchgebrochene T.Peter Beurens Keeper und schob zum umjubelten 2:2 ein. Vor der Pause hatte der SVB sogar noch zwei weitere Möglichkeiten durch T. Baumann und S. Kloos. Die Gastgeber brachten nicht allzuviel zustande, der SVB verteidigte stark, und der eingewechselte Keeper B. Geiger war gegebenenfalls sicher zur Stelle. Halbzeit, durchatmen. Beim SVB kam A. Agbere für M. Forderer. Tabellenführer Beuren bekam das Match aber auch nach der Pause nicht in den Griff. Im Gegenteil: erneut wurde Beurens Kette ausgehebelt, erneut wurde T. Peter klar gefoult. Diesmal gab es die rote Karte und den fälligen Elfmeter verwandelte N.Kölbel souverän zum durchaus verdienten 2:3 (58.). Beuren in Unterzahl, der SVB in Überzahl, spannende Konstellation. Eher aus dem nichts schaffte der Tabellenführer den 3:3-Ausgleich: Distanzschuß M. Schneider, leicht abgefälscht und verdeckt (69.). Beuren war weiter bemüht, dem Gast schien etwas die Luft auszugehen. Wirkliche Gefahr durch Beuren kam aber meist nur bei Freistößen, oft aus dem Halbfeld, da mußte das SVB-Lager schon manchmal durchatmen. Natürlich gab es Konterchancen für den Aussenseiter, A. Agbere und T. Baumann (an alter Wirkungsstätte) scheiterten. Und dann kassierte J. Brauchle die gelb-rote Karte (82.), es war angerichtet für extrem spannende letzte Minuten. Mit der letzten Aktion in der Nachspielzeit markierte der SVB tatsächlich noch den Siegtreffer. Der sehr starke T. Peter bediente A. Agbere, der diesmal mit Ruhe agierte und die Kugel flach ins Eck setzte. Wahnsinn. Großer Jubel und durchaus verdiente 3 Punkte für das ganze Team, Gratulation. Aufstellung/Kader: Benedikt Beingrübl (28. Bastian Geiger), Giulio Lang, Tobias Heber, Manuel Küble, Tobias Baumann, Johannes Brauchle (82. Gelb-rote Karte), Marius Hoh (87. Florian Giray), Michael Forderer (46. Arimiyaou Agbere), Simon Kloos (81. Mark Borlinghaus), Nikolai Kölbel, Tobias Peter; Bank: Daniel Eckel, Trainer Norbert Badstuber Kreisliga B 1 SV Beuren II - SVB II 1:0 (1:0) Im Spitzenspiel setzte es für den SV Bergatreute ein bittere aber wohl verdiente Niederlage. Nach dem frühen Tor blie-

10 Seite 10 Bergatreute, den 13. März 2020 Bürger und Gemeinde ben die Gastgeber tonangebend und hätten die Führung ausbauen können/müssen. Auch in der zweiten Halbzeit hatte der SVB kaum Chancen, eine gute Möglichkeit vergab S. Schneiders in der 79. Minute. Beuren hatte noch zwei Bälle an/auf die Latte zu verzeichnen. Der SVB II liegt trotzdem noch gut im Rennen um die Meisterschaft, muß aber in den folgenden Spielen und auch in den Nachholspielen eine Schippe auflegen. Kader SVB II: Fabian Fleischer, Christoffer Manz, Moritz Thoma, Jean Pierre Steinbach, Jonas Herrmann, Niklas Bammert, Lukas Beingrübl, Florian Klawitter, Carl-Philipp Frey, Nico Käser, Niklas Schmeink; Bastian Geiger, Spielertrainer Stephan Bischoff, Noah Hecht, Dennis Schmeinck, Sebastian Schwarz, Sebastian Schneiders Vorschau nächste Spiele Sonntag, Uhr und 15 Uhr SVB I + II - SV Kressbronn Erste Heimspiele nach der Winterpause. Der SVB I (Platz 10 / 29 Punkte) will nach der tollen Vorstellung beim Tabellenführer in Beuren sicherlich auch zuhause wieder überzeugen. Die Gäste aus Kressbronn stehen mit 31 Punkten im vorderen Mittelfeld, in der Vorrunde mußte sich der SVB gegen clever spielende Gastgeber geschlagen geben. Gelingt die Revanche? Mit Geschlossenheit, Einsatz und Moral läßt sich zuhause was machen! Der SVB II sollte gegen die im Mittelfeld platzierten Gäste wieder in die Spur finden. Allerdings muß da mehr kommen als zuletzt in Beuren. Und unterschätzen darf man die Gäste sicherlich nicht. Liebe SVB-Fans, interessante Heimspiele an der Waldgasse stehen an. Für unsere Teams gilt auch weiterhin: jeder Punkt ist wichtig. Die Ziele sind klar: der SVB I will den Klassenerhalt, der SVB II kämpft um die Meisterschaft und braucht Siege. Sorgt für faire, gute Stimmung!! Unsere jungen Teams haben in jedem Spiel eure Anfeuerung und Rückendeckung verdient. Also, auf geht s, SVB!! Sonntag, Uhr und 15 Uhr TSV Meckenbeuren - SVB I + II Sonntag, Uhr und 15 Uhr SVB I + II - FC Leutkirch Tischtennisabteilung 3. Herrenmannschaft Kreisliga B TTC Wangen IV - Herren III 9:1 Einzel: Christian Hoh, Daniel Spang, Simon Küble (1), Christian Gentner, Johannes Küble, Jan Wellenberg Doppel: Hoh/Spang, S. Küble/Gentner, J. Küble/Wellenberg ESV Lindau - Herren III 5:9 Einzel: Christian Hoh, Daniel Spang (1), Lukas Beingrübl (1), Valdon Ramadanaj (2), Simon Küble (2), Christian Gentner (1) Doppel: Hoh/Spang (1), Beingrübl/Ramadanaj, Küble/Gentner (1) 1. Jugendmannschaft Bezirksklasse TG Bad Waldsee II - Jugend I 0:6 Einzel: Julia Laub (1), Carl Ziegler (1), Elia Weishäupl (1), Luca Weishäupl (1) Doppel: Laub/Ziegler (1), Weishäupl/Weishäupl (1) TSB Ravensburg - Jugend I 6:2 Einzel: Julia Laub, Carl Ziegler, Elia Weishäupl (1), Luca Weishäupl Doppel: Laub/Ziegler, Weishäupl/Weishäupl (1) Vorschau Samstag, :30 Uhr Kißlegg IV - Herren IV 18:00 Uhr Leutkirch II - Herren I 19:00 Uhr Opfenbach II - Herren III Mittwoch, Pokal 20:15 Uhr Herren I - Weingarten TC 99 Bergatreute e.v. Erinnerung an die Generalversammlung des TC 99 Bergatreute e.v. Der TC 99 Bergatreute e.v. lädt seine Mitglieder und alle Tennisinteressierten recht herzlich zur Generalversammlung 2020 ein. Diese findet am Sonntag, 15. März 2020, ab 19:00 Uhr im Schützenhaus in Bergatreute statt. Tagesordnung: 1. Begrüßung und Bericht des Vorstands 2. Bericht des Schriftführers 3. Bericht der Sportwartin 4. Bericht des Jugendwarts 5. Bericht der Kassiererin 6. Bericht der Kassenprüfer 7. Entlastung des Vorstands 8. Wahlen der 2. Vorsitzenden, der Sportwartin, des Schriftführers, einer Beisitzerin und des Jugendwarts 9. Anträge 10. Sonstiges Über eine rege Beteiligung an der Generalversammlung würden wir uns sehr freuen. Die Vorstandschaft Narrenzunft Bergatreute Terminänderung Leider müssen wir den Termin der Jahreshauptversammlung ändern. Die Jahreshauptversammlung findet nicht wie bereits bekannt am 23. April 2020 sondern am Mittwoch 22. April 2020 um 20:00 Uhr im Schützenhaus statt.

11 Bürger und Gemeinde Bergatreute, den 13. März 2020 Seite 11 Sportschützen und Kyffhäuserkameradschaft Einladung zur Jahreshauptversammlung Unsere Jahreshauptversammlung findet am um Uhr im Schützenhaus statt. Eingeladen sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins und hoffen auf eine rege Teilnahme. Die Vorstandschaft Theaterverein Bergatreute e.v. ABGESAGT Alles für Mama Liebe Theaterfreunde, nach langen intensiven Gesprächen, orientieren wir uns nach aktuellem Stand der Entwicklung um den Corona-Virus an den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zur Risikoeinschätzung für Großveranstaltungen und den Empfehlungen des Innenministeriums Baden-Württemberg. Aus Verantwortung für die Gesundheit unserer Zuschauerinnen und Zuschauer und deren Angehörigen, unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und unseren Vereinsmitgliedern sagen wir unsere geplanten Theateraufführungen schweren Herzens ab. Wir hoffen, dass wir damit unseren Beitrag zur Verlangsamung der Verbreitung des Virus leisten können und freuen uns schon darauf, unser bereits einstudiertes, neues Theaterstück zu einem späteren Zeitpunkt für euch auf die Bühne bringen zu dürfen. Reservierte Karten verlieren automatisch ihre Gültigkeit Passt auf euch auf und bleibt gesund! Euer Theaterverein Bergatreute e.v. Schwäbischer Albverein e.v. Bergatreute Märzenbecherwanderung am 15. März Der schwäbische Albverein Bergatreute lädt zur Bärlauch-Märzenbecherwanderung am Sonntag, den ein. Die Wanderung beginnt am Bahnhof Niederbiegen um 14 Uhr in das Naturschutzgebiet Oberen- u. Unteren Schenkenwald, wo wir die Natur bewundern können. Der Rückweg geht wieder zurück nach Niederbiegen, wo wir Einkehren werden. Zeit der Wanderung 2,5 Std., ohne Steigungen, Getränke und gutes Schuhwerk ist vorteilhaft. Treffpunkt Bergatreute Rathaus 13:30 Uhr Treffpunkt Bad Waldsee an der Bleiche 13:30 Uhr um Bildung von Fahrgemeinschaft. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Wanderführer Lothar Rothenbacher, Tel /7820 diesjährigen Jahreshauptversammlung am 14. März 2020 um 20 Uhr ein. Die Jahreshauptversammlung findet wie gewohnt im Vereinsheim im Kirchweg 46 in Bergatreute statt. Reitclub Einladung zur Jahreshauptversammlung Der Reitclub Bergatreute e.v. lädt am Samstag um 20 Uhr alle Mitglieder, Freunde und Gönner zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung ins Schützenhaus Bergatreute ein. Tagesordnungspunkte: 1. Eröffnung und Begrüßung durch das Vorstandsteam 2. Feststellung der Anwesenheit 3. Bericht des Vorstandsteam 4. Bericht des Schriftführers Robin Hoyer 5. Bericht der Kassiererin Svenja Koeppe 6. Bericht der Kassenprüfer 7. Entlastungen 8. Bericht der Jugend 9. Wahlen: Vorstandsteammitglied, Kassier, Ausschuss, Jugendwart, Kassenprüfer 10. Ehrungen 11. Sportbericht 12. Wünsche, Anträge und Verschiedenes Wünsche und Anträge sind bis zum 28. März bei dem Vorstandsmitglied Anita Heckenberger, Haselweg 1, Wolfegg schriftlich einzureichen. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen. Die Vorstandschaft Jagdgenossenschaft Bergatreute Die Verteilung des Reinertrages der Jagdgenossenschaft Bergatreute erfolgt jedes Jahr nach dem Beschluss vom Der Reinertrag wird jährlich für die gehaltenen Großvieheinheiten ausbezahlt. Die Tiere müssen jährlich durch einen Ausdruck aus dem HIT-Melderegister gemeldet werden. Je Betrieb wird nicht mehr als der Durchschnitt + 20% der beantragten GV ausbezahlt. Anträge auf Auszahlung bzw. Auskehrung müssen bis zum schriftlich gestellt werden an den Kassier. Andreas Nold Engenreute Bergatreute Der Jagdvorstand Was sonst noch interessiert Kleintierzuchtverein Z 485 Bergatreute/Umgebung e.v. Einladung Jahreshauptversammlung Kleintierzuchtverein Bergatreute Der Kleintierzuchtverein lädt alle Mitglieder, Interessenten und Vertreter der Gemeinde sowie der örtlichen Vereine zur Die Zieglerschen Die Zieglerschen Süd ggmbh Geschäftsbereich Behindertenhilfe Ambulante Dienste Charlottenstraße 41, Ravensburg Tel.:

12 Seite 12 Bergatreute, den 13. März 2020 Bürger und Gemeinde Beratung und Unterstützung für Menschen mit Assistenzbedarf Unsere Angebote für Sie: Familienunterstützender Dienst Persönliches Budget Betreutes Wohnen in Familien Ambulant betreutes Wohnen Freizeit und Reisen Wollen Sie mehr wissen? Rufen Sie uns gerne an oder kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie! Veranstaltungshinweis Absage der geplanten Veranstaltung am Donnerstag , Gemeindesaal in Bergatreute Die vom Verein Natur- und Kulturlandschaft Altdorfer Wald geplante Vorführung des Films von Alexander Knor Der Altdorfer Wald die grüne Lunge Oberschwabens muss leider wegen der aktuellen Situation abgesagt werden. Die Vorführung wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Am in Wolfegg Fortbildungsveranstaltung zum Pflanzenschutz Ackerbau & Grünland Das Landwirtschaftsamt bietet am 25. März 2020 im Gasthof Post in Wolfegg von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr eine Fortbildungsveranstaltung zur Sachkunde im Pflanzenschutz mit dem Schwerpunkt Ackerbau & Grünland an. Themen sind u.a. Integrierte Vorbeugestrategien zur Vermeidung von Resistenzen sowie Biologische Wirkung und Abdriftminderung. Zusätzlich stellt Werner Sommerer vom Ravensburger Landwirtschaftsamt Bekämpfungsstrategien für Unkräuter und Schädlinge im Grünland vor. Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Landwirte, insbesondere an diejenigen, die in ihrem aktuellen Fortbildungszeitraum noch keine Pflichtfortbildung zur Sachkunde im Pflanzenschutz besucht haben ( für Altsachkundige bzw. laut Angabe auf dem Sachkundenachweis). Für die Teilnahmebescheinigung müssen ein gültiger Personalausweis und der Sachkundeausweis Pflanzenschutz mitgebracht werden. Anmeldungen mit Adresse, Kontaktdaten und Geburtsdatum bis zum 16. März 2020, Tel.: 0751/ ; Kulinarische Genussführung in die Barockzeit in Wolfegg Die Gemeinde Wolfegg lädt am Freitag, 20. März 2020 um 18 Uhr zu einer Genussführung ein. Bei dieser abwechslungsreichen, kulinarischen Tour wird Gästeführer Franz Frick dabei nicht nur Spannendes über Essen und Trinken in der Barockzeit in Wolfegg und Oberschwaben erzählen, sondern die Gäste auch kosten lassen. Die Genussführung beginnt in der Orangerie im fürstlichen Hofgarten mit kleinen Köstlichkeiten wie Lachsforellenmousse auf Kaviarbrot. Was Käse und Wolfegg verbindet, erfahren die Teilnehmer im Schlosscafé im Zentrum von Wolfegg. Den krönenden Abschluss bilden dann das deftige Katzengschroi und der süße Scheiterhaufen im benachbarten Hotel-Gasthof zur Post. Die Führung kostet 37,00 pro Person und beinhaltet die Speisen und jeweils ein begleitendes Getränk an den drei Stationen. Eine Anmeldung ist erforderlich bis Mittwoch, 18. März bei der Wolfegg Information Tel Neue Führung im Wurzacher Ried Morgenstund hat Gold im Mund Das Naturschutzzentrum Wurzacher Ried bietet am Sonntag, 15. März 2020, für alle Frühaufsteher um 5:50 Uhr eine neue Führung ins Ried an. Nebel und Stille liegen noch über der Landschaft, die ersten Sonnenstrahlen tauchen das Moor in ein ganz besonderes Licht. Nach und nach erwacht die Natur: Die Vögel beginnen mit ihrem Stimmenkonzert, erste Insekten summen durch die Luft. Die Teilnehmer starten den Tag mit einem gemütlichen Riedspaziergang unter der Leitung von Moorführer Thomas Hoppe. Sie erfahren viel Wissenswertes über das Moor und können gleichzeitig die besondere Morgenstimmung genießen. Termin: Sonntag, 15. März 2020, um 05:50 Uhr. Treffpunkt: Oberschwäbisches Torfmuseum, Dr.-Harry-Wiegand-Str. 4/1, Bad Wurzach. Die Führung dauert ca. 2,5 Stunden. Kosten: Erwachsene 5,00 / 4,50 Euro, Kinder 2,00 Euro, Familien 10,00 Euro. Naturschutzzentrum Wurzacher Ried Rosengarten 1, Bad Wurzach Fischerprüfung Frühjahr 2020 Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischerprüfung Frühjahr 2020 Sie fangen bereits im Rahmen der praktischen Ausbildung selbständig ihre ersten Fische. Bei uns haben Sie eine Fang-Garantie!!!!!! Unterrichtstag 9:00 bis 19:00 VHS Bad Waldsee Unterrichtstag 9:00 bis 17:50 VHS Bad Waldsee PRAXISTAG: Ganztägig Angeln am Gewässer in Datthausen Gruppe Unterrichtstag 9:00 bis 17:50 VHS Bad Waldsee PRAXISTAG: Ganztägig Angeln am Gewässer in Datthausen Gruppe Unterrichtstag 9:00 bis 17:50 VHS Bad Waldsee Nach einem landeseinheitlichen Rahmenlehrplan werden die nachstehenden Themen behandelt: allgemeine und spezielle Fischkunde, Gewässerökologie und Fischhege, Gerätekunde, Fangtechnik, Behandlung und Verwertung von Fischen, Gesetzeskunde. Am Ende des Lehrgangs erhalten Sie einen für die Fischerprüfung benötigten Teilnahmenachweis. Prüfungsgebühr von 35,00 wird bar im Unterricht abgerechnet. Lehrgangsunterlagen (Fragekatalog mit Online-Trainingsprogramm, Fischkartenset und weiterführende Literatur können online bestellt werden unter sind in der Kursgebühr nicht enthalten. LEHRGANGSGEBÜHREN: Erwachsene: 200,00 Jugendliche ab 10 bis 17 Jahre 130,00 Weitere Informationen und den exakten Stundenplan erhalten Sie unter Anmeldung bei der VHS Bad Waldsee Klosterhof Bad Waldsee Telefon Fax Am Freitag, 20. März in Ravensburg Seminar: Landwirtschaftliches Bauen im Außenbereich Am Freitag, dem 20. März, bietet das Landwirtschaftsamt Ravensburg zusammen mit dem Bau- und Umweltamt im Landratsamt ein Seminar zum Thema Landwirtschaftliches Bauen im Außenbereich an. Die Veranstaltung beginnt um

13 Bürger und Gemeinde Bergatreute, den 13. März 2020 Seite 13 10:00 Uhr im Schulsaal des Landwirtschaftsamtes in der Frauenstrasse 4 in Ravensburg. Angesprochen werden Vorgaben des Bau- und Umweltrechts sowie eventuelle Fördermöglichkeiten; weitere Informationen und Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Ravensburg (Tel. 0751/ ). Gemeinde Baindt - Stellenausschreibung Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) Die Gemeinde Baindt sucht für das Einwohnermeldeamt eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) (oder mit vergleichbarer Qualifikation) Die Vollzeitstelle ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und bis zum befristet. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage Jahreshauptversammlung des Musikvereins Molpertshaus e.v. Am Sonntag, 08. März fand die Jahreshauptversammlung des Musikvereins Molpertshaus statt. Der Vorsitzende Bereich Organisation Christian Neyer eröffnete die Versammlung im Adler-Saal in Molpertshaus. Dirigentin Natalie Kiekopf, die mit den Musikanten zuvor bereits den Gottesdienst mitgestaltete, spielte zur Begrüßung einen schwungvollen Marsch. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder gab Christian Neyer einen Rückblick über das vergangene Vereinsjahr und bedankte sich bei all den zahlreichen Helfern übers Jahr. Die Vorständin Verwaltung, Andrea Haußmann berichtete in ihrem Jahresbericht über die Auftritte der Kapelle und die Vereinsveranstaltungen. Kassier Hubert Maucher durfte einem guten Kassenstand berichten. Kassenprüfer Daniel Denzler bescheinigte eine tadellose Kassenführung. Auch die Kasse des Fördervereins, von der Christiane Hoh berichtete, durfte eine gute Jahresbilanz vorweisen und wurde durch Alfred Heiß eine korrekte Kassenführung bescheinigt. Die Jugendvertreterin Leonie Lerch konnte in Ihrem Bericht auf momentan 30 Jugendliche in Ausbildung hinweisen. In der musikalischen Früherziehung sind aktuell 8 Kinder. Im Vorstufenorchester der Gemeinde Wolfegg spielen 4 und in der Jugendkapelle 8 Jugendliche. Dirigentin Natalie Kiekopf berichtete über Ihre ersten anderthalb Jahre beim Musikverein Molpertshaus und gab einen Ausblick auf die kommenden musikalischen Auftritte. Die durch den stellvr. Bürgermeister Matthias Scheftschik beantragte Entlastung der Vorstandschaft wurde einstimmig erteilt. Wahlen Der Vorsitzende Bereich Musik Uwe Fesseler stellte sich wieder zur Wahl und wurde einstimmig für weitere 2 Jahre gewählt. Die Vorsitzende Bereich Finanzen, Hubert Maucher ließ sich nicht mehr aufstellen, dafür wurde Claudia Holand einstimmig für 2 Jahre gewählt. Für die nicht mehr kanidierende Jugendleiterin Maren Stöckler wurde Leonie Lerch für 2 Jahre gewählt. Mit zum Jugendteam gehören auch Mira Grünvogel, Lukas Lerch und Larissa Lerch. Die 2 Kassenprüfer Bettina Koller und Daniel Denzler wurden für weitere 2 Jahre gewählt. Die aktiven Vertreter der Kapelle, Katrin Heiß, Emil Kolodziej und Elena Wild wurden von den Musikanten gewählt und von der Jahreshauptversammlung bestätigt. Ehrungen Der stellv. Vorsitzende und Bezirksvorsitzenden Bezirk Allgäu des Blasmusikkreisverbandes Ravensburg Klaus Wachter durfte die Ehrungen vornehmen. Für 10 Jahre aktive Tätigkeit wurden Mira Grünvogel und Verena Maucher geehrt. Für 30 Jahre aktive Tätigkeit wurden Vorstand Christian Neyer, sowie für 30 Jahre Fahnenbegleiter Franz Bareth geehrt. Jahreskonzert MK Molpertshaus Die Musikkapelle Molpertshaus veranstaltet am Samstag den 21. März 2020 um 20:00 Uhr ihr Jahreskonzert in der Turn und Festhalle in Haidgau. Unter dem Motto Utopia enführt Sie die Musikkapelle dieses Jahr in eine fantastische Welt, in der alles perfekt ist. Die Musikerinnen und Musiker haben unter der Leitung von Natalie Kiekopf ein einladendes und mitreißendes Programm auf die Beine gestellt, bei dem sicher jeder Konzertbesucher auf seine Kosten kommt. Im ersten Konzertteil begehen wir uns auf die Reise und erkennen die ersten wichtigen Bestandteile einer solchen Welt. So steht das Stück Terra Pacem von Mario Bürki zum Beispiel für den Frieden auf der Erde. Irische Voksmusik wird bei dem Stück Lord Tullamore von Carl Wittwock dargeboten. Danach wird es etwas rühiger: The Book of love arrangiert von Martin Scharnagl bringt eines der wichtigsten Dinge des Lebens in das Konzert: die Liebe! Der zweite Konzertteil ist geprägt von der Phantasie. Unter anderen bei den den Stücken Imagasy von Thiemo Kraas und The Awakening von Bert Appermont ist diese gefragt. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und begeben Sie sich mit uns auf eine Reise in eine Welt voller Möglichkeiten: Utopia! Der Musikverein Molpertshaus freut sich auf Ihren Besuch. Sie suchen ein persönliches Geburtstagsgeschenk? Überraschen Sie Ihre Liebsten mit einer tollen Anzeige in Ihrem Mitteilungsblatt. In unserem neuen Kleinanzeigenportal finden Sie eine Große Auswahl an verschiedensten Motiven. Jetzt reinklicken: Druck + Verlag Wagner GmbH & Co.KG Max-Planck-Straße Kornwestheim

14 Amtsblatt der Gemeinde Bergatreute Nummer 11 Seit mehr als 50 Jahren ein loyaler Partner der Kommunen. Anzeigenkombi Ravensburg Sprechen Sie mit Ihrer Werbung jetzt ganz gezielt mehr als Haushalte im Landkreis Ravensburg an! Profitieren Sie von einem unschlagbar günstigen Kombinationsrabatt! Sprechen Sie mit uns! Wir beraten Sie gerne. Preisbeispiel für Direktkunden Mindestgröße schwarz/weiß 30 mm, 2-spaltig (90 mm breit) 30 x 5,86 = Euro 175,80 zzgl. 19% MwSt. Beispiel 4-spaltig schwarz/weiß 100 mm, 4-spaltig (187 mm breit) 100 x 2 = 200 mm 200 x 5,86 = Euro 1172,00 zzgl. 19% MwSt. Anzeigen-Info: Telefon Fax Mail Farbpreise siehe Preisliste unter Druck + Verlag Wagner GmbH & Co.KG Max-Planck-Straße Kornwestheim Telefon Telefax

15 Amtsblatt der Gemeinde Bergatreute Nummer 11 SPENDENKONTO IBAN: DE Wir sind wieder fit. Sport hilft vor allem gemeinsam. Skifahrer Leander Kress und Alexander Spitz haben als Kind ihren Knochenkrebs besiegt VEREINE Aikido - fudo aikido e.v. Neuer Einführungskurs in die ganzheitliche Kampfkunst Aikido ab jeden Mi. 19:00-21:00 Uhr auf dem Samhof in Wolfegg. Für jeden der Bewegung und Entspannung für Körper und Geist sucht. Bitte Fragen, Interesse, Anmeldungen an , DANKSAGUNG Seine Art zu lächeln und uns anzuschauen wird für immer in unseren Herzen bleiben! Herzlichen Dank allen, die gemeinsam mit uns von meinem Mann, unserem Papa, Opa und Schwiegerpapa Kurt Kovatschevitsch Abschied genommen haben. Die überaus große und herzliche Anteilnahme hat uns sehr berührt. Danke für die vielen liebevollen, tröstenden Worte, Zeilen und Zeichen des Mitgefühls und der Wertschätzung. Es tut gut zu erfahren, wie viele Ihn schätzten und mochten. Bergatreute, im März 2020 Moni Kovatschevitsch mit Familie GESCHÄFTSANZEIGEN trilago gmbh Im Leimen Tettnang-Tannau Tel NUR NOCH BIS 31. MÄRZ 2020 Unsere Ausstellungen sind von Mi. bis Sa. geöffnet späth by trilago Berblingerstr Meckenbeuren Tel % WINTERRABATT auf Kassetten-Markisen von Warema Schöner Schutz an sonnigen Tagen DER PERFEKTE BODEN für Ihr individuelles Raumgefühl boden I parkett I sonnenschutz raumtextilien I terrassendach

16 STELLENANGEBOTE Tel. Zentrale: Tel. Mobil: Fax: Zimmerergeselle m/w/d ab sofort in Vollzeit gesucht. Nähere Informationen telefonisch unter: Tel / Kißlegg Jetzt anmelden für die neuen TANZKURSE ab 15. März Telefon 0751/ Liebe Kunden und Patienten, wir schließen unsere Physiotherapiepraxis zum Wir danken Allen für das jahrelang entgegengebrachte Vertrauen. Praxis für Physiotherapie Petra Lamprecht, Tobelgasse 1, Bergatreute Ihre Anzeige im Mitteilungsblatt treffsicher verbrauchernah erfolgreich preiswert! UNTERRICHT Lagerverkauf Lagerverkauf Lagerverkauf Lagerverkauf zum letzten Mal am Samstag, den von 9 13 Uhr Schachenstraße 45, Vogt (Industriegebiet) Bio-Zitrusfrüchte Washington-Navel-Orangen und Moro Blutorangen in 7,5 kg Kisten Kiwi, Zitronen und Grapefruit auch einzeln. Sehr geehrte Kunden, leider ist die Zitrusfrüchtesaison zu Ende. Wir möchten uns recht herzlich für Ihren Einkauf bei uns bedanken. Schon jetzt freuen wir uns, Sie wieder ab November 2020 begrüßen zu dürfen. Wir stehen Ihnen mit unseren anderen Produkten im Heimservice gerne weiterhin zur Verfügung. J.Stimmler, Schachenstraße 45, Vogt, Tel Zertifizierter Betrieb, Kontrollnummer: DE-ÖKO-006 Nachhilfe Kl. 4 bis zum Abi Ma, De, Eng. sehr preiswert. (gewerblich)